Neben diesen Problemen kommt das steigende Volumen hinzu, welches aufgrund der vermehrten Durchführung von Transaktionen über Börsen infolge der Regulierungsreform der außerbörslichen Märkte auch zukünftig zu erwarten ist. 

Die TLM-Lösung von SmartStream Technologies für Unternehmen auf der Verkäuferseite setzt bei den Herausforderungen einer nahtlosen Integration und der Verwaltung solch dynamischer Quellen an und ermöglicht die vollständige Aufrechterhaltung externer Zuführprozesse. Mehr als 30 Börsen weltweit sowie führende Broker und Clearingstellen erhalten auf diese Weise Unterstützung. 

Sie wurde speziell für die Verwaltung umfangreicher Volumen entwickelt, die Marktteilnehmer auf der Verkäuferseite aufgrund ihres workflow-orientierten Ansatzes bei der Transaktionsabwicklung zu bewältigen haben. Die TLM-Lösung sorgt für eine Automatisierung über den gesamten Zyklus der börsengehandelten Derivate hinweg und stellt sicher, dass jedes Datenelement dargestellt, nachverfolgt, verwaltet und gemeldet werden kann. 

Das Ergebnis der von der Lösung bereitgestellten Automatisierung ist eine Senkung der Kosten, denn Reklamationen treten seltener auf und manuelle Abläufe werden durch wiederholbare, skalierbare und vollkommen auditfähige Verfahren ersetzt. 

SmartStream Technologies arbeitet mit Syntel als bevorzugtem Partner bei der Implementierung der Lösung für börsengehandelte Derivate für Unternehmen der Verkäuferseite zusammen, um eine kurze Vorlaufzeit sicherzustellen.